Achtsam essen – Wie mein Kind meine Ernährung beeinflusst

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Allgemein, diesesmamading, diesesminimalismusding

Eigentlich wollte ich ja keine Neujahrs-Vorsätze treffen und eigentlich ist das auch keiner, immerhin ist das Jahr schon ganze fünf Tage alt. Aus aktuellem Anlass habe ich dennoch jetzt einen Vorsatz getroffen, und zwar den endlich wieder achtsam essen zu wollen. Denn wirklich zufrieden bin ich mit meinem Essverhalten derzeit nicht. Essen – Lust oder […]

Einschlafbegleitung ist meine Meditation

Veröffentlicht 2 KommentareVeröffentlicht in dieseslifestyleding, diesesmamading

Ein stressiger, hektischer Alltag, viel zu tun im Job, Pflichten im Haushalt, vielleicht sogar Freizeitstress und ein Kind in der Autonomiephase. Alles Gründe, die einen am Ende des Tages nur noch den wohl verdienten „Feierabend“ herbeisehnen lassen. Wäre da nicht noch die, in der Dauer unplanbare, Einschlafbegleitung des Kindes. Auch ich hab, als mein Sohn […]

Latte Macchiato am Welternährungstag?

Veröffentlicht 2 KommentareVeröffentlicht in diesesmamading, diesesminimalismusding

Bereits gestern habe ich über das Folgende nachgedacht ohne zu wissen, dass heute Welternährungstag ist. Vor diesem Hintergrund sind meine Gedanken noch passender und deshalb möchte ich sie mit euch teilen. Vor ein paar Tagen ist unser ganz toller, neuer Kaffeevollautomat geliefert worden. Ein kleines Geschenk, dass wir uns einfach mal so zwischendurch gemacht haben […]

Was bringt mir Yoga?

Veröffentlicht 3 KommentareVeröffentlicht in Allgemein, diesesyogading

Morgens, mittags oder abends, Yoga kann ich eigentlich immer machen. Manchmal sogar morgens, mittags und abends. Das kommt zwar selten vor, aber es kommt vor. Worüber ich sehr froh bin, ist, dass es mir tatsächlich gelingt täglich zu praktizieren. Das macht meinen Tag immer noch ein kleines bisschen besser. Denn Yoga ist für mich nicht […]

Gelassen durch die Trotzphase – Meine 5 Tipps

Veröffentlicht 3 KommentareVeröffentlicht in Allgemein, diesesmamading, diesesyogading

Wow! Dass ich bei so manchem Drama, das hier abgeht noch nicht total durchgedreht bin, grenzt an ein Wunder. Aber ich komme inzwischen ziemlich gelassen durch die Trotzphase, oder auch Autonomiephase, meines Sohnes, entspannter als ich je für möglich gehalten hätte. Ja, Kinder sind eine unfassbare Bereicherung, aber auch eine kleine, potentielle Nerven-Vernichtungs-Maschine. Wie von einem kleinen Zirkusdirektor […]